Kichererbse. Curry. Kokos.

Montag | 12.12.2016

ZUTATEN

  • 150 g Kichererbsen, gekocht
  • 1 EL Tahini
  • 1 EL frischer Limettensaft
  • 1/2 EL rote curry paste
  • 2 EL Kokosmilch
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Granatapfelkerne
  • Gurkenscheiben

ZUBEREITUNG

Alle Zutaten in einem Mixer gut vermengen. Falls es nicht cremig wird etwas Kokosmilch dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Granatapfelkernen und Gurkenscheiben servieren.

DU BRAUCHST ZUSÄTZLICH
  • (Stand-) Mixer