Rote Rübe. Hüttenkäse. Walnüsse.

Mittwoch | 23.11.2016

ZUTATEN

  • 1 gekochte rote Rübe
  • 1/2 TL Olivenöl
  • 1/2 TL Rotweinessig
  • 2 EL Hüttenkäse
  • 1 TL Korinthen
  • 1 EL gehackte Walnüsse
  • Sprossen
  • Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

Die Rote Rübe in dünne Scheiben schneiden und das Weckerl damit belegen. Mit Olivenöl und Essig marinieren. Hüttenkäse mit Korinthen und Walnüssen mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einen EL Cottage Cheese verstreichen und mit einer zweiten Schicht Rüben belegen. Den restlichen Cottage Cheese verstreichen und mit Sprossen belegen.