Zucchini. Kichererbse. Korinthe.

Freitag | 28.10.2016

ZUTATEN

  • 2 EL geraspelte Zucchini
  • 1 EL geraspelte Gurke
  • etwas Olivenöl
  • 3 EL gekochte Kichererbsen
  • 1 EL fein gehackte, frische Minze
  • 2 EL griechisches Joghurt
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Korinthen

ZUBEREITUNG

Zucchini und Gurken in einem Stück Küchenrolle gut auspressen. Mit etwas Olivenöl vermengen und in ein Glas schichten. Die Kichererbsen mit der Minze vermengen und ebenfalls ins Glas geben. Das Joghurt mit Salz und Pfeffer abschmecken und schichten. Die Korinthen drüber streuen.