Nudel. Champignon. Miso.

Freitag | 30.09.2016

ZUTATEN

  • 1/2 Zucchini
  • 4 Champignons
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Handvoll Instant Ramen Nudeln
  • 2 EL Edamame (gibt es schon fertig gedämpft)
  • 1/2 TL geriebener Ingwer
  • 1 RL getrocknete Wakame Algen
  • frische Chilischote, je nach Schärfegrad
  • 1 Pkg. Instant Misosuppe
  • 1 Limette in Spalten

ZUBEREITUNG

Die Zucchini, die Champignons und die Frühlingszwiebel in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Nudeln auf den Boden eines (transportfähigen) Glases geben. Zucchini, Pilze, Frühlingszwiebeln und Edamame (optional, kann sonst einfach durch mehr Zucchini ersetzt werden) darauf geben. Den Ingwer frisch dazu reiben und die Wakame Algen oben drauf geben. Wer es gerne pikant möchte gibt noch etwas Chili dazu. Glas gut verschließen.

Im Büro die Miso-Paste mit heißem Wasser aufgießen, umrühren und ins Glas zu den Zutaten schütten. Verschließen und 5 Minuten ziehen lassen. Nochmal gut umrühren, mit Sesam bestreuen und ggfl. mit frischen Limettensaft verfeinern.

Tipp: Am Abend Vorbereiten, am Mittag warm genießen.

DU BRAUCHST ZUSÄTZLICH
  • Wasserkocher