• 2804_imGlas

Reis. Limette. Sardine.

Freitag | 28.04.2017

  • 2804_imGlas

ZUTATEN

  • 150 g gekochter Reis
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 EL Currypulver
  • 1 Limette, Saft
  • Salz, Pfeffer
  • 2-3 Sardinenfilets, eingelegt

ZUBEREITUNG

Die Hälfte des gekochten Reis mit dem Currypulver vermengen, mit dem restlichen Reis und den fein gehackten Frühlingszwiebeln zu einem Salat vermischen. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und gemeinsam mit eingelegten Sardinenfilets servieren.

Tipp: Den Reis schon am Abend vorher vorkochen oder Reste vom Vorabend mit in’s Büro nehmen.

du brauchst ausserdem

  • Herd